- BSG Hemmingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Behindertensport > Sitzball



Sitzballturnier in Hemmingen

Das 38. Traditionsturnier im Sitzball der Behindertensportgemeinschaft
Hemmingen e.V. fand am 5. Mai diesen Jahres wie üblich in der Tribü-
nensporthalle der KGS statt. Leider entsprach die Beteiligung nicht den
Erwartungen. Nur 4 Vereine fanden letztendlich den Weg zur Turnier-
stätte, so dass der ursprüngliche Spielplan kurzfristig geändert werden
musste. Die Mannschaften aus Hannover, Hemmingen, Holleben und
Stendal spielten daher in Vor- und Rückrunde jeweils gegeneinander.
Eine Pause zur Halbzeit bei Schnittchen, Kuchen und Getränken diente
der notwendigen Stärkung. Die sportmedizinische Betreuung der Teil-
nehmer lag wie immer in den Händen von Markus Förster, Therapie-
zentrum Arnum.  Am Ende siegte Hannover vor Stendal und
den platzgleichen Teams aus Holleben und Hemmingen.
Beim anschließenden Abendessen wurden Sieger und Platzierte durch                
den 1. Vorsitzenden der BSG Arnold Broenner geehrt.


 

Turniermannschaft:                           Marcel Warnemann       Arnold Brönner    Hinnak Möller
                                                                  Bianca Schneider          Jens Dobrindt

 
 
 

Siegerehrung: 1. Platz Hannover 96                              2. Platz BRS SV Stendal                                 3. Platz BSG Hemmingen
                                                                               3. Platz TSV 78 Holleben (punktgleich)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü